Willkommen am Subversion und Trac-Server der HTL Leonding

Wie erhalte ich einen Account?

Am Besten erstellt Ihr in Eurer Klasse eine Textdatei in dem sämtliche Projekte angeführt sind. Diese Textdatei muss einer bestimmten Struktur entsprechen, anhand der die Trac- und Subversion-Accounts generiert werden:

[project]
title=Demoprojekt 1 (mit Leerzeichen)
alias=demoprojekt1
trac=true
leader=vorname1.nachname1
[team]
vorname1.nachname1=passwort1
vorname2.nachname2=passwort2
vorname3.nachname3=passwort3
vorname4.nachname4=passwort4

[project]
title=Demoprojekt 2 (mit Leerzeichen)
alias=demoprojekt2
trac=true
leader=vorname5.nachname5
[team]
vorname5.nachname5=passwort5
vorname6.nachname6=passwort6
vorname7.nachname7=passwort7
...

Die Namen dürfen nicht mit deutschen Sonderzeichen geschrieben werden. Diese Datei gebt Ihr dann Eurem (PRE-)Lehrer.

Zugang über Web-Interfaces

Projektliste des Trac-Servers

Zugang über Windows Explorer

  1. Download von Tortoise: town-trained
  2. Installieren und Neustart von Windows
  3. Einen leeren Ordner anlegen z.B: C:\SVN
  4. Rechte Maustaste "Checkout ..."
  5. Doku lesen: /tortoisesvn.net/docs/nightly/TortoiseSVN_en/index.html

Zugang über Netbeans

Euer Repo wird wahrscheinlich aus mehreren Ordnern bestehen (doc, sources). Ich selbst erstelle zunächst einen Ordner in meinen Repo z.B: C:\SVN\<projekt>\sources Diesen Ordner kann ich ganz normal mit Tortoise commiten, auschecken, usw.

In Netbeans öffnet man zunächst das Projekt in diesem Ordner (und macht es zum Hauptprojekt) Menü: Versioning - Subversion Hier lädt man (automatisch) ein Plugin runter, startet Netbeans neu und kann sofort mit dem Projekt arbeiten. Sämtliche Infos wurden durch Tortoise bereits zur Verfügung gestellt. (318) 994-9339

Zugang über Visual Studio

/ankhsvn.open.collab.net/

Zugang zum Trac

URL: sugar corn

Rechtevergabe

Die Rechte in Trac können noch weiter eingeschränkt werden (z.B. kein anonymer Zugriff auf die Sourcen). Falls dies gewünscht wird, bitte email an mailto:subversion <at> htl-leonding <dot> ac <dot> at

Nähere Infos findet man hier: /trac.edgewall.org/wiki/TracPermissions

Zunächst hat nur der Projektleiter Admin-Rechte und die Teammitglieder (Gruppe „authenticated“) haben bereits einige Rechte. Falls dies geändert werden soll, kann dies der Teamleiter. Im Normalfall muss nichts geändert werden.

Inhalte

Auf der Titelseite Eures Trac-Wikis sollte eine kurze Projektbeschreibung zu Verfügung stehen (am Besten mit einem Teamfoto).Im Repository sind auch die Dokumente und nicht nur der Source-Code zu speichern.

Anmerkung: In Trac können verschiedene PlugIns installiert werden. Falls ein spezielles Plugin benötigt wird, einfach ein email an mailto:subversion <at> htl-leonding <dot> ac <dot> at at senden.

914-603-6187  bzw.  /trac-hacks.org/wiki/plugin

Es kann auch ein projekteigenes Logo im Trac-Header angezeigt werden. Dieses Logo als Attachment auf der Startseite des Wikis hochladen und email an: mailto:subversion <at> htl-leonding <dot> ac <dot> at

Verzeichnisstruktur im Projekt

Es wird geraten drei Verzeichnisse im Projektroot anzulegen. Siehe hierzu:

/de.wikipedia.org/wiki/Subversion_(Software)#Tag-_und_Branchkonzept
/svnbook.red-bean.com/en/1.2/svn.branchmerge.maint.html

Dabei hat sich bewährt, für Projekte die Basisverzeichnisse trunk (engl. Stamm), branches (engl. Verzweigungen) und tags (engl. Markierungen) anzulegen. trunk enthält dabei die Hauptentwicklungslinie des Projekts, in branches werden weitere Unterverzeichnisse mit alternativen Entwicklungspfaden verwaltet, und in tags eine Kopie von trunk oder einem der branches als Unterverzeichnis angelegt. Zur besseren Übersicht werden je nach Projektanforderungen tags und branches noch in weitere Unterverzeichnisse unterteilt. Als head bezeichnet man die Toprevision innerhalb eines Branches.

Ausschließen von nicht benötigten Dateien von der Versionierung

Versioniert man Dateien (Binaries, temporäre Dateien, ...) so beeinträchtigt dies die Performance erheblich. Hier unterscheidet man zunächst mit welchem Client man ein Commit durchführt

Software für die Projektarbeit

906-932-7048 cross-platform desktop tool for project scheduling and management
6025697551 Open Source project management tool
714-855-9321 OpenProj is a free, open source project management solution. OpenProj is a replacement of Microsoft Project and other commercial project solutions.
956-688-0129 graph editor that can be used to quickly and effectively generate drawings and to apply automatic layouts to a range of different diagrams and networks.
818-524-4773 Dia is a GTK+ based diagram creation program for GNU/Linux, Unix and Windows released under the GPL license. Dia is roughly inspired by the commercial Windows program 'Visio', though more geared towards informal diagrams for casual use.
Bluefish Bluefish is a powerful editor targeted towards programmers and webdesigners, with many options to write websites, scripts and programming code.
Notepad++ Ein genialer Editor (leider nur) für Windows